Depotupdate KW 18 / 2016

Depotupdate – in dieser Woche habe ich in meinem Depot folgende Käufe & Verkäufe getätigt:

Verkäufe

HT1 Funding GmbH (2017 / undl.) (A0KAAA) – 6,35 Prozent Nachranganleihe der Commerzbank, erstmals Kündigung per 30.06.2017 zu 100 Prozent, danach immer jährlich,  Kupon bei Nichtkündigung 12M Euribor + 200 BP entspricht rund 2 Prozent

Grund: Nachsteuerrendite bezogen auf den Kündigungszeitpunkt im kommenden Jahr beträgt nur noch knapp 4 Prozent. Sollte die Kündigung ausbleiben (Worstcase Annahme) reduziert sich der Kupon auf rund 2 Prozent. Folge wäre m.E. ein entsprechender Kursverlust. Umschichtung des Verkaufserlöses in folgenden Nachkauf …

(Nach)Käufe

Provinz Buenos Aires (2035)(A0GJKR) – 4 Prozent Fix-Kupon, Teilrückzahlung  zu je 1/30 des Nennwertes ab 15.11.2020

Grund: Argentinien hat seine Streitigkeiten mit den Hedge Funds beigelegt, aus meiner Sicht ein solider EM-Bond (sofern man das Wort solide bei EM-Bonds überhaupt verwenden sollte 😉 ), Nachsteuer-Rendite dank fiktiver Quellensteuer bei den derzeitigen Kursen liegt > 6 Prozent. Wer die Rendite exakt bestimmen möchte, kann die Methodik hier nachlesen bzw. in diesem Excel-File selber nachrechnen.

Watchliste

Folgende Wertpapiere habe ich derzeit auf meinem Einkaufszettel.

© 2016, Anton @ finanzielle-freiheit-passives-einkommen.eu All rights reserved.

Werbung

Leave a Reply