Depotupdate KW 12

In dieser Woche habe ich in meinem Depot folgende Käufe und Verkäufe getätigt:

Verkäufe

keine

(Nach)Käufe

Charlottenburg Capital 2016/undl (A1A0U0) – 10,75 Prozent Nachranganleihe (perpetual) der Deutschen Hypothekenbank (Tochter der Nord / LB), kündbar zum 30.06.2016 zu 100%
Grund: Nachkauf zum „Schnäppchen-Kurs“ von 107 Prozent. M.E. handelt es sich hierbei um eine kurzfriste Kursreaktion auf das Heta-Engagement der Nord-LB (über 300 Mio. Euro) und den entsprechenden Wertberichtigungsbedarf. Ich rechne nach wie vor mit einem Call in 2016, die Rendite beträgt dann noch rund 5 Prozent.

Seychellen 2010(16-26) (A1AR0U) – USD Stufenzinsanleihe seit 1.1.2015 7 Prozent, ab 1.1.2018 8 Prozent, 20 Tilgungen je 5 Prozent ab 1.7.2016 bis 1.1.2026
Grund: Der EM-Bond stammt aus der Umschuldung in 2010. Die wirtschaftlichen Rahmendaten sind im Moment stimmig. Die Rendite in USD beträgt rund 8 Prozent. Die 5 Prozent Teiltilgungen beginnen ab Mitte nächsten Jahres. Als Depotbeimischung durchaus at­trak­tiv.

Watchliste

Folgende Wertpapiere habe ich derzeit auf meinem Einkaufszettel.

© 2015, Anton @ finanzielle-freiheit-passives-einkommen.eu All rights reserved.

Werbung

Leave a Reply