Depot Update KW 16

Ich habe gestern die vor-österliche Ruhe genutzt und mein Depot ein wenig aufgeräumt. Die WKN findet ihr jeweils in Klammern.

Verkäufe:

7% Uruguay 2019 (844186)
Grund: Restrendite beträgt nur noch rund 2%, ferner wird wohl letztmalig in diesem Jahr die fiktive Quellensteuer in Höhe von 10% angerechnet.

Argentinien BIP Kicker (A0DUDM)
Grund: hierbei handelt es sich um eine Umtausch-Anleihe aus dem Argentiniendefault im Jahr 2001. Die Zinszahlung ist hierbei an das überschreiten der 3,2 % BIP Wachstumsmarke geknüpft. Wie in den letzten beiden Wochen zu erfahren war, wird es in 2014 höchstwahrscheinlich keine Zahlung geben. Sollte sich in dieser Hinsicht was konkretisieren, werde ich auf jeden Fall wieder in diesen Rediteturbo investieren. Weiterführende Infos findet ihr hier.

(Nach)Käufe:

Province of Buenos Aires 2020 (A0GJKV) und 2035 (A0GJKR)
Grund: Aufstockung meines „hochrisiko“ Depotanteils mit Renditen von rund 17% bzw. 12% p.a. Ferner Anrechnung von 15% fiktiver Quellensteuer auf die Zinszahlung.

Weitere Überlegungen:
Verkauf IKB 2016 (A0EUEC), da die laufende Verzinsung mit rund 1% sowie die Restrendite mit rund 4% für eine LT2 Anleihe m.E. doch recht gering ist … Allein mir fehlt es momentan an Alternativen.

Ferner mußte ich gestern mit großer Betroffenheit feststellen, das Schaeffler seine 3 Hochzinsanleihen (u.a. meine 6,75% A1G6WT) bereits Mitte Mai diesen Jahres vorzeitig zurückzahlen wird … schauen wir mal, wo ich das freiwerdende Kapital unterbringen.

Weitere Informationen zu meinem Passiven Einkommens Depot gibt es hier.

Werbung

Leave a Reply