Anleihen Nachrichten KW 47

An dieser Stelle werde ich wöchentlich die relevanten Neuigkeiten / Nachrichten zu Anleihen aus meinem Depot zusammenfassen.

Venezuela

Erfreuliches gibt es diese Woche aus Venezuela zu berichten. El Presidente gab bekannt, die Währungsreserven um 4 Mrd. USD erhöhen zu wollen. Das Geld soll aus dem gemeinsamen Fonds China-Venezuela kommen. Ferner möchte Russland künftig im Kampf gegen den Verfall des Ölpreisesmit mit Venezuela zusammenarbeiten. Moskau hofft dadurch, die Folgen der westlichen Wirtschaftssanktionen lindern zu können.

Weniger erfreulich ist diese Reuters Meldung. Die amerikanische Regierung denkt über Saktionen gegenüber Venezuela nach. Grund hierfür ist der Umgang mit Oppositionspolitikern.

Der wöchentliche Blick auf die Zentralbankreserven (BCV auf RESERVAS klicken): wow 23,5 Mrd. USD, aber Achtung (*) =  Cifras Provisionales … m.a.W. so wird es zukünftig hoffentlich mal aussehen 😉

Deutsche Bank

Die Deutsche Bank hat diese Woche erneut erfolgreich zusätzliches Kernkapital (Additional Tier 1 Kapital) in Form von Wertpapieren mit unbefristeter Laufzeit im Nennwert von 1,5 Mrd US-Dollar (1,2 Mrd Euro) begeben. (Die EUR-Tranche wurde bereits vor mehreren Wochen erfolgreich am Markt platziert. ) Bei einer Mindeststücklung von 200.000 USD wohl nicht für uns Kleinanleger.

Im Zusammenhang mit diesen sogenannten „Coco-Bonds“ haben 2 deutsche Profs eine interessante Studie veröffentlicht. Sie sagen, dass je nach Ausgestaltung der „Coco-Bonds“ diese noch Krisenverschärfend wirken können. Dies sei dann der Fall, wenn die Anleiheninhaber bei Bruch der vereinbarten Eigenkapitalschwelle „enteignet“ werden. Auf WO gibts eine gute Zusammenfassung sowie den Link zur Studie.

Heta Asset Resolution AG

Wie in der Welt zu lesen war ist Pacific Investment Management Co. (Pimco) zum größten Käufer des Jahres von Anleihen der ehemaligen Hypo Alpe Adria Bank aufgestiegen. Pimco hatte bekanntlich in der Vergangenheit (fast) immer ein gutes Händchen bei solchen Investments. Einmal mehr eine Bestätigung für meinen Einstieg in den Heta Kurzläufer.

Foto: © Christian Pohl / pixelio.de

Werbung

Leave a Reply