Anleihen Nachrichten KW 39

An dieser Stelle werde ich wöchentlich die relevanten Neuigkeiten / Nachrichten zu Anleihen aus meinem Depot zusammenfassen.

Venezuela

Auf Businessweek.com können wir lesen, dass Hedge Funds angelockt von der hohen Rendite beherzt bei Venezuela Anleihen zugreifen.

Auf Reuters wird spekuliert, warum sie Venezueles bzw. der staatliche Ölkonzern PDVSA von ausländischen Vermögenswerten trennen wollen. Will man etwa durch einen Verkauf einer möglichen Beschlagnahmung durch Anleihengläubiger im Defaultfall entgehen?

Zum Schluss noch was erfreuliches, blad können wir den Duft unserer Anleihen auch wirklich riechen … wie auf latina-press.com zu lesen ist, wurde in der kubanischen Hauptstadt das Parfüm „Hugo Chávez“ vorgestellt … wenn das mal kein Exportschlager wird und Venezuela dadurch vor dem Default gerettet wird 😉

Helaba

Laut Börsenzeitung (Quelle: Bondboard) hat die Helaba ihre Gewinnprognose für das Jahr 2014 angehoben. Man geht von einem Konzernergebnis nach Steuern von mehr als 500 Mio Euro aus. Auch für den anstehenden Stresstest sieht man keine Probleme …

Foto: © Christian Pohl / pixelio.de

Werbung

Leave a Reply