Anleihen Nachrichten KW 23/2015

An dieser Stelle gibt es wöchentlich die relevanten Neuigkeiten / Nachrichten zu Anleihen aus meinem Depot.

Aareal Bank

Die Aareal Bank hat den Kauf der Westimmo wie geplant zum 31.05.2015 abgeschlossen. Die Integration soll nun zügig erfolgen. Gehe davon aus, dass dies ähnlich gut klappt wie die Integration der CorelCredit im letzten Jahr.

Helaba

Die Hessen haben eine Niederlassung in Singapur eröffnet um zukünftig (noch) stärker in der Außenhandelsfinanzierung mitmischen zu können. Schuster bleib bei deinen Leisten … der global-galaktische Traum der WestLB ist auch zerplatzt.

No News are good News … die Kündigung der Main Capital Nachränge auf den 30. Juni 2015 ist ausgeblieben … hurra, wir können uns noch ein Jahr länger am 5 Prozent Kupon erfeuen 😉

Heta

Zeitungsberichten zur Folge soll der erwartete Schuldenschnitt nur noch zwischen 10 und 20 Prozent betragen … wäre schön, erscheint mir aber nicht realistisch … schon aus verhandlungsstrategischen Gründen sollte man doch erstmal mit einem sogenannten Haircut von mindestens 50 Prozent beginnen …

Nord LB

Auch die NordLB hat ihre Fürstenberg Nachränge nicht gekündigt. Habe zumindest mit der Kündigung der mit 10,25 Prozent verzinsten USD Variante (A1ANM6) fest gerechnet. Aber auch hier will ich mich nicht beklagen und freue mich auf ein weiteres Jahr mit dieser Renditeperle in meinem Depot.

Novo Banco

Wenn man den Pressemeldungen glauben darf, sollten die portugisischen Banker schon einmal beginnen Chinesisch zu lernen. Die beiden chinesischen Unternehmen (Versicherer Anbang und der Mischkonzern Fosun International) liegen mit ihren Offerten von jeweils gut vier Milliarden Euro deutlich über den Geboten der anderen Interessenten. Wie dem auch sei, die letzverbindlichen Angebote müssen bis Ende Juni vorliegen. Somit könnten die Heuschrecken aber auch die Spanier noch nachlegen …

VALE SA

Wie der CEO des brasilianische Eisenerzproduzent auf einer Chinareise verkündete wird das Unternehmen seine Produktionskapazitäten in den nächsten 2 Jahren um rund 30 Prozent steigern. Insbesondere möchte Vale den chinesischen Markt beliefern und somit ihren Marktanteil weiter ausbauen.  Ferner wurden mit der Industrial and Commercial Bank of China erste Gespräche über eine Kreditlinie von bis zu 4 Mrd. USD geführt

© 2015, Anton @ finanzielle-freiheit-passives-einkommen.eu All rights reserved.

Foto: © Christian Pohl / pixelio.de

Werbung

Leave a Reply