Anleihen Nachrichten KW 17/2015

An dieser Stelle gibt es wöchentlich die relevanten Neuigkeiten / Nachrichten zu Anleihen aus meinem Depot.

Aareal Bank

Die Braut macht sich hübsch für die Hochzeitsnacht … wie diese Woche zu lesen war, hat die Westimmo  ihren Gewinn im Jahr 2014 um gut 14 Mio. Euro auf 64 Mio. Euro gesteigert. Mit Ursächlich hierfür waren geringere Wertberichtigungen auf das vorhandene Kreditportfolio. Wollen wir hoffen, dass diese positive Entwicklung in 2015 unter dem Aareal-Konzerndach anhält.

Heta Asset Resolution AG

Kärnten braucht Geld, genauer gesagt noch rund 350 Mio. Euro in diesem Jahr. Sollte die Bundesregierung in Wien nicht aushelfen, wäre das Bundesland faktisch pleite. Eine Refinanzierung über die Ausgabe von Anleihen ist momentan nur schlecht möglich … warum ist mir irgendwie unklar 😉

Wen wundert es da noch, dass der Jahresfinanzbericht 2014 nicht fertig ist. Er wird nun -mit einem Monat Verspätung- per Ende Mai erwartet.

Nürnberger Beteiligungs AG

Bei den Nürnbergern gab es einen Wechsel im Aufsichtsrat. Der ehemalige Vorstand und Aufsichtsratsvorsitzende Schmidt legte sein Mandat nieder. Zu seinem Nachfolger wurde Dr. Schneidawind. gewählt. Bei diesem Herren handelt es sich um einen ehemaligen Vorstand der Münchner Rück – gehe daher davon aus, dass er ein gewisses Maß an Erfahrung im Versicherungsbereich mitbringt 😉 … ferner wurde der geschäftsführende Partner der Nürnberger WP Gesellschaft Rödl & Partner als Vertreter der Aktionäre in den Aufsichtsrat gewählt … na dann ist der WP ja auch gleich mit an Bord und kann über Wohl und Weh der Bilanz wachen 😉

Vale SA

Vale gab in dieser Woche die Produktionszahlen für das erste Quartal bekannt. Die Produktion von Eisenerz wurde trotz des herrschenden Preisdrucks um rund 5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesteigert. Vale gedenkt wohl hierdurch Marktanteile zurückgewinnen zu können. Der große Mitbewerber BHP Billiton hatte nahezu zeitgleich verkündet, den Abbau von Eisenerz zu reduzieren … ist ja schon fast wie bei der OPEC … fördern wir weniger naja, mach Du mal, damit ich den Hahn dann voll aufdrehen kann … dem Bond ( und er Aktie) hat es jedenfalls nicht geschadet.

VW AG

Auch bei VW gab es einen Wechsel im Aufsichtsrat. Herr Piech mag nimmer. Gestern haben er und seine Frau ihre Ämter im VW Aufsichtsrat mit sofortiger Wirkung niedergelegt. Somit ist der Streit zwischen den Herren Piech und Winterkorn (vorerst?) entschieden …

© 2015, Anton @ finanzielle-freiheit-passives-einkommen.eu All rights reserved.

Foto: © Christian Pohl / pixelio.de

Werbung

Leave a Reply